• Ihr Warenkorb ist leer.

Glückssymbole Schutz Anhänger für Auto oder Tür

Glückssymbole Schutz Anhänger für Auto oder Tür
16,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand - Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Infos
In den Warenkorb
Art.Nr.: AH-6009
Artikel vorrätig


    Produktbeschreibung

    Glückssymbole Schutzanhänger

    Wunderschöner Schutzanhänger mit den acht tibetischen Glückssymbolen auf der einen Vorderseite und einem tibetischen Kalender auf der Rückseite. Das Schutz Amulett dient zum Aufhängen an Autospiegel, Fenster, Tür oder Altar, für Glück und Schutz. Kann alternativ auch zum Schutz am Gürtel getragen werden.

    • Material: Messing, Türkis, Koralle
    • Größe: Ø 4,5 cm, Länge mit Band ca. 20 cm
    • Gewicht: 35 g

    Der tibetische Kalender ist ein astronomischer, lunisolarer Kalender, der sowohl das Sonnenjahr und die Mondphasen darstellt. Er besteht aus 12 oder 13 Monaten, die jeweils mit dem Neumond beginnt und endet. Laut Geschichte wurde der Kalender vor ca. 3000 Jahren erstellt.

    Die 8 tibetischen Glückssymbole<

    Der Lotus (Sanskrit. Padma) ist Symbol für Wiedergeburt, Reinheit und Vollkommenheit. Der Legende nach wurde Siddharta Buddha auf einer Lotusblume geboren.

    Die Schatzvase (Sanskrit. Kalasha) steht symbolisch für die geistige und materielle Wunscherfüllung. Sie ist gefüllt mit Amrita, der Trank, der Unsterblichkeit verleiht.

    Das rechtsläufige Schneckengehäuse (Sanskrit. Dakshinavartashankha) symbolisiert den Ruhm der Lehre Buddhas. Es ist das älteste Zeichen der 8 Glückssymbole und Sinnbild für Macht und Unabhängigkeit.

    Der Schirm (Sanskrit. Chattra) schirmt vor der Hitze der Leidenschaft und der Begierde ab. Er schützt vor negativen Einflüssen.

    Das Rad der Lehre (Sanskrit. dharmacakra) ist Symbol für den unendlichen Kreislauf der Wiedergeburten. Seine acht Speichen stehen für den achtfachen Pfad des Hinayana Buddhismus ins Niravana.

    Das Siegesbanner (Sanskrit. Dhvaja) steht an erster Stelle für den Sieg Buddhas über die Unwissenheit. Es beseitigt alle negativen Einflüsse und führt zu einem glücklichen Zustand.

    Der endlose Knoten (Sanskrit. Shrivatsa) ist der Donnerkeil des altindischen Gewittergottes Indra. Im Tibetanischen heißt er Vajra Dorje, das Wort für Diamant. So ist Vajra ebenso wie der Diamant das Symbol der Reinheit und Unzerstörbarkeit der letzten Wirklichkeit (Shunyata).

    Die goldene Fische (Sanskrit. Suvarnamatsya) auf dem Lotusthron sind Symbol für die Befreiung des Geistes aus dem unheilvollen Kreislauf der Wiedergeburten, dem Kreislauf von Werden und Vergehen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen...

    Nepal Art - Klangschalen Esoterik Shop