• Ihr Warenkorb ist leer.

Rudraksha Citrin Mala mit 107 Perlen 5 mm

Rudraksha Citrin Mala mit 107 Perlen 5 mm
Rudraksha Citrin Mala mit 107 Perlen 5 mm
22,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand - Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Infos
In den Warenkorb
Art.Nr.: RM-1021
Artikel vorrätig


    Produktbeschreibung

    Rudraksha Citrin Mala

    Rudraksha Mala mit 5 Mukhi Rudraksha Samen und Citrin Perlen. Bei diesem Citrin handelt es sich um einen gebrannten Amethyst. Die Rudraksha-Samen sind einzeln verknotet und der Abschuss bildet eine hochwertige beige Quaste. Rudraksha Samen Malas werden seit Jahrhunderten von heiligen Sadhus und Yogis getragen. Die Rudraksha Mala ist ein Naturprodukt. Die Samen können in der Größe variieren und dementsprechend auch der Umfang der Mala.

    • Kettenumfang: ca. 70 cm
    • Samendurchmesser: ca. 5 - 6 mm
    • Material: 5 Mukhi Rudraksha, Citrin (gebrannter Amethyst), Messing
    • Gewicht: ca. 18 g

    Passende Beutel für die Mala finden Sie gleich hier: Thailys - Mala Beutel


    Rudraksha, auch als Mukhi-Stein bekannt, ist der Name des getrockneten Samens vom immergrünen Elaeocarpus Ganitrus Baumes. Rudraksha kommt aus dem vedischen und bedeutet übersetzt "Tränen des Shivas", wobei „Rudra“ ein anderer Name für Shiva ist und „Aksha" für Auge steht. Den alten vedischen Schriften nach, wurden die Rudraksha-Samen aus den Tränen von Lord Shiva geformt.

    Rudraksha Samen-Mala aus Nepal sind bekannt für Ihre erstaunliche Wirkung. Sie bringen Stärke und Klarheit für den Tragenden. Rudraksha sind antibakteriell, antiviral, beruhigen das Nervensystem und regulieren den Blutdruck. Gemäß den ayurvedischen Schriften hat das Tragen von Rudraksha einen positiven Effekt auf die Gesundheit

    Es wird gesagt, dass jemand, der die Rudraksha trägt, geschützt ist vor allen negativen Einflüssen. Sie reinigen und schützen die Aura und erzeugen eine Art Schutzschild gegen negativen Energien anderer Menschen. Die Wirkung soll bis zu 100 m reichen und den Träger und seine Umwelt vor allen möglichen negativen Energien schützen.

    Citrin ist eine gelbfarbige, makrokristalline Variante vom Mineral Quarz. Der Name leitet sich aus dem Lateinischen "citrus" ab und verweist auf die zitronengelbe Farbe dieser Quarzvariante. Da Citrin nur selten in der Natur vorkommt, wird er auch oft aus gebrannten Amethyst hergestellt. Schon im Mittelalter wurde er als Sonnenstein verehrt, der ewiges Leben schenkt. Citrin vertreibt dunkle Gedanken, wirkt entspannend, schenkt Lebensfreude und reinigt die Chakren.

    Das könnte Ihnen auch gefallen...

    Nepal Art - Klangschalen Esoterik Shop